Komplexes Umfeld. Klare Entscheidungen.
Komplexes Umfeld.
Klare Entscheidungen.

Tresides Commodity One gewinnt Lipper Fund Awards - Starke risikoadjustierte Performance erneut honoriert

22.03.2018

Bei der Verleihung der Thomson Reuters Lipper Fund Awards wurde der Tresides Commodity One als bester Fonds in der Kategorie „Commodity Blended“ prämiert. Die Auszeichnung erhielt der Fonds für seine Performance im Drei-Jahres-Zeitraum sowohl in Deutschland als auch in Österreich.

Seit mehr als drei Jahrzehnten zeichnen die Thomson Reuters Lipper Fund Awards sowohl Fonds als auch Investmentgesellschaften aus, die durch eine herausragende risikoadjustierte Performance in ihrer jeweiligen Wettbewerbsgruppe überzeugen. In Deutschland konnte der Tresides Commodity One in der Kategorie „Commodity Blended“ für den
Drei-Jahres-Zeitraum den ersten Platz unter 31 Wettbewerbern erreichen. In Österreich gewann der Fonds die gleiche Wertung gegen die Konkurrenz aus 25 Rohstoff-Fonds.

„Nach den Top-Platzierungen bei den €uro-FundAwards honoriert nun auch Thomson Reuters Lipper den Erfolg unseres Selektionsprozesses“, freut sich Fondsmanager Michael Krauß. „In der noch jungen Fondshistorie konnte sich der Tresides Commodity One bereits in ganz unterschiedlichen Marktphasen erfolgreich bewähren.“ Der diversifizierte Rohstoff-Fonds greift auf ein Anlageuniversum von 18 Rohstoffen aus den vier Sektoren Energie, Basismetalle, Edelmetalle und Softs zurück. Er verzichtet dabei gänzlich auf Grundnahrungsmittel gemäß des Nahrungsmittelpreisindex der Vereinten Nationen (FAO Food Price Index).

Mehr Details zum Fonds finden Sie unter:


Die komplette Pressemeldung finden Sie hier:

Lipper Award Austria 2018 Tresides Commodity One
Lipper Fund Award 2018 Tresides Commodity One