Komplexes Umfeld. Klare Entscheidungen.
Komplexes Umfeld. Klare Entscheidungen.

Frühlingserwachen an den Rohstoffmärkten!

17.04.2024

„Quarterly Review“ für das 1. Quartal 2024 für unseren Rohstoff-Fonds Tresides Commodity One

Frühlingserwachen nach dem Winterblues?


So lautete der Titel unseres Webinars vor nicht allzu langer Zeit im März.


Angesichts des schwachen Konjunkturverlaufs wiesen Industriemetalle im vergangenen Jahr eine rückläufige Entwicklung auf. Aber auch Energierohstoffe verzeichneten in den tristen Wintermonaten deutliche Kursrückgänge. Hellt sich mit dem Beginn des Frühjahrs auch die Lage an den Rohstoffmärkten auf?“, so der damalige Subtext.


In der Tat scheinen Rohstoffe den Winterschlaf hinter sich gelassen zu haben und weisen deutliche Kurssteigerungen auf.


Fast alle Rohstoffe und Rohstoffsektoren entwickelten sich im 1. Rollquartal 2024 positiv. Von den 15 Rohstoffen in unserem Tresides-Universum zeigte nur einer eine negative Wertentwicklung (US-Erdgas). Neun Rohstoffe konnten hingegen mit einem zweistelligen Wertzuwachs aufwarten.


Überraschender Spitzenreiter war übrigens Zinn mit +21,7%.


So einheitlich die Rohstoffe gestiegen sind, so unterschiedlich sind doch die Erklärungen hierfür.


Bei den Energierohstoffen (siehe auch letztes Quarterly Review) waren es v.a. geopolitische Themen. Bei den Edelmetallen, allen voran Gold, reicht die „Hoffnung auf eine Zinswende“ zwischenzeitlich nicht mehr als Erklärung für den fulminanten Preisanstieg aus. Viele Analysten zeigen sich eher ratlos gegenüber den immer höheren Allzeithochs des gelben Edelmetalls. Und last but not least kommen auch die Basismetalle in Schwung. Als gutes Beispiel dient hier Kupfer. Der Jahresstart war aufgrund der konjunkturellen Sorgen in China eher verhalten. Doch zwischenzeitlich setzt sich die Erkenntnis durch, dass Kupfer als DAS Transformationsmetall auch im entsprechenden Umfang gefördert werden muss. Jahrelange Unterinvestitionen, steigende Nachfrage und zuletzt sogar noch die signifikante Minenschließung in Panama, wodurch schlagartig ca. 1,5% der globalen Jahresproduktion fehlen, ließen Kupfer nach oben ausbrechen.

 
Somit freuen wir uns über den Frühling und genießen einfach mal, dass alles „blüht“.


Im 1. Kalenderquartal 2024 gewann der Tresides Commodity One +4,2%, während der breite BCOM Index +0,9% zulegen konnte. Der BCOM ex-Agriculture and Livestock Index gewann +2,5%.

Die Ergebnisse für das 1. Quartal 2024 unseres Tresides Commodity One sowie die Neuallokation für das 2. Quartal 2024 finden Sie im „Quarterly Review“, welchen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung stellen.

Frühlingserwachen an den Rohstoffmärkten!

Krauß, Michael

Fondsmanagement- Partner, Senior Fondsmanager

Frühlingserwachen an den Rohstoffmärkten!

Bachofer, Sandra

Fondsmanagement- Fondsmanagerin

 

Rufen Sie uns für weitere Informationen an unter +49 711 33 503 500 oder füllen Sie dieses Formular aus:

32 + 9 
Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.